返回首页万人牛牛官网计划

万人牛牛官网

发布者:中德合作发布时间:2019-05-08浏览次数:41

Auf Einladung von der Universität Hefei bot der Fortbildner Herr Dr. Ralf Glitza, der an der Ruhr-Universität Bochum und der Hochschule Osnabrück tätig ist, deutschen Lehrkräften der Fremdsprachenfakultät sowie des deutschen Zentrums vom 4. März bis zum 12. März eine sechstätige Fortbildung an.

Die Fortbildung ließ sich in Vorträge und Hospitation sowie Bewertung gliedern.

Vom 4. bis zum 7. März hielt Herr Glitza Vorträge über die Strukturierung von Unterrichtseinheiten, Lehrverfahren, Lernaktivität durch Produktions- und Handlungsorientieurng. Außerdem referierte er darüber, wie man die Partizipation der Studierenden steigern könnte.

Vom 11. bis zum 12. März hospitierte Herr Glitza bei der Klasse 1 und Klasse 2 des Studiengangs Logistik 2018. Er bewertete mit anwesenden Lehrenden die Lehrpläne, die Unterrichtsorganisation und das Verhalten der Studierenden. Gleichzeitig wurden viele Verbesserungsvorschläge hervorgebracht.

Am Nachmittag des 12.März gab Herr Glitza der Klasse 2 einen Beispielunterricht. Während der Abhaltung des Kurses wurden mithilfe des Zeigens von Bildern, der Gruppenarbeit, der Nutzung von Mind-Maps und des Kulturvergleichs das Lerninteresse angeregt. Nach dem Unterricht diskutierte Herr Glitza mit teilnehmenden Lehrkräften. Die Lehrkräfte waren der Meinung, dass sie viel von Herrn Glitza gelernt haben und auch im Unterricht versuchen würden, den Studierenden mehr Chancen zu gewähren, um sich zu beteiligen.

Diese Fortbildung gilt als eine der Maßnahmen, die den Lehrkräften bei der Weiterentwicklung hilft, und zudem dient sie der Förderung der Lehrkompetenz.


返回首页